Startseite

Wir über uns

Ausbildung

PTA-Ausbildung

CTA-Ausbildung

BTA-Ausbildung

Überbetrieblich
Chemielaborant/Mikrotechnologe

Weiterbildung

Wiedereingliederung

Bewerbung

Termine

Wohnen

Förderung

Kontakt

Impressum

Standort


Durchführung der überbetrieblichen, praktischen Ausbildung für Chemielaborant / Mikrotechnologe

Die Staatlich anerkannte Höhere Berufsfachschule des TBV bildet folgende Fachrichtungen als Vollzeitschulausbildung aus:

- Pharmazeutisch-technische Assistenz / PTA (seit 1995)
- Chemisch-technische Assistenz / CTA (seit 2004)
- Biologisch-technische Assistenz / BTA (seit 2012)

Diese Bildungsgänge enden mit einem staatlichen Abschluss. Außerdem können Regelschüler im Bereich CTA und BTA eine Fachhochschulreife erwerben.

Infolge dessen ist unsere Einrichtung in den Naturwissenschaften breit aufgestellt und verfügt über eine entsprechende Ausrüstung zur Durchführung praktischer Lehrveranstaltungen.

Neben dem Kerngeschäft führt der TBV die Laborpraktika sowie Zwischenprüfungen in der Ausbildungsrichtung
Mikrotechnologe sowie überbetriebliche Ergänzungslehrgänge für den Beruf des Chemielaboranten durch.

Referenz Chemielaborant: Technische Universität Ilmenau

Grundsätzlich sind wir in der Lage alle Module entsprechend dem Modulkatalog der
IHK Erfurt Chemielaborant/-in anzubieten.