Startseite

Wir über uns

Ausbildung

PTA-Ausbildung

CTA-Ausbildung

BTA-Ausbildung

Inhalt

Ausbildungsdauer

Berufschancen

Kosten

Bildergalerie

Überbetrieblich
Chemielaborant/Mikrotechnologe

Weiterbildung

Wiedereingliederung

Termine Bewerber

Bewerbung

Wohnen

Förderung

Kontakt

Impressum

Standort

Inhalt der BTA - Ausbildung

Während der gesamten Ausbildung werden praxisbezogen folgende Inhalte unterrichtet:

Fachtheoretischer Unterricht

  • Mathematik
  • Biologie / Mikrobiologie
  • Biotechnologie
  • Chemie
  • Technische Physik
  • Informatik
  • Umweltschutz / Ökologie
  • Betriebswirtschaftslehre

Fachpraktischer Unterricht

  • Biologisches Praktikum
  • Biotechnologisches Praktikum
  • Chemisches Praktikum
  • Informationstechnisches Praktikum

Berufsbegleitende Fächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Sozialkunde
  • Sport

Im 2. Ausbildungsjahr ist ein 4-wöchiges Praktikum in einem Unternehmen, an einem Institut oder einer Behörde zu absolvieren.

Der Unterricht wird von praxiserfahrenen, pädagogisch und fachlich hochqualifizierten Lehrkräften durchgeführt.
Durch die gleichzeitige Ausbildung von Chemisch-technischen und Pharmazeutisch-technischen Assistenten an unserer Einrichtung nutzen wir zusätzlich modernste instrumentelle Analytik auch für die BTA-Ausbildung.


Fachhochschulreife
Die Fachhochschulreife kann durch zusätzliche Prüfungen in den Fächern Deutsch und Englisch und einem anschließenden 6-monatigem Praktikum in einem Unternehmen, an einem Institut oder einer Behörde erworben werden.
Durch den Erwerb der Fachhochschulreife ist auch für Regelschüler der Zugang zu einem Fachhochschulstudium gegeben.